KRACHT-KLEINSTMENGENZÄHLER FÜR DEN

BEST-OF-INDUSTRY-AWARD NOMINIERT

Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Der kleinste Zahnrad-Durchflussmesser der Welt misst zuverlässig Volumenströme ab 0,3 ml/min – das sind lediglich 3 bis 5 Tropfen in der Minute. Der VC 0,01 ist in den Bereichen Kleinstmengenmessung und Mikrodosierung bei Medien mit Viskositäten ab 0,8 mm²/s problemlos einsetzbar.

Zahnrad-Durchflussmesser VC 0,01

Dem mittelständischen Experten für Fluidmesstechnologie KRACHT ist es gelungen, einen Kleinstmengenzähler zu entwickeln, der eine hochpräzise Bestimmung von Volumenströmen ab 0,3 ml/min – das sind lediglich 3 … 5 Tropfen in der Minute – ermöglicht. Das völlig neu entwickelte Messinstrument eignet sich selbst für Medien mit geringerer Viskosität als Wasser (1 mm²/s = Wasser): Er kommt problemlos mit Fluiden ab 0,8 mm²/s zurecht und stellt somit sicher, dass beispielsweise Injektoren mit modernsten Einspritztechnologien hochpräzise auf dem Prüfstand gemessen und getestet werden können.

Um dieses Entwicklungsziel zu realisieren, wählten die Experten von KRACHT extrem korrosionsbeständigen Edelstahl als Material und überarbeiteten sämtliche funktionsrelevanten Bauteile grundlegend. Die neu generierte Zahnradgeometrie garantiert ein optimales Abwälzverhalten, welches die Reibung des Messwerkes unter Last auf ein Minimum reduziert. Es werden spezielle Kugellager mit höchster Genauigkeitsklasse verwendet, so dass die strengen Anforderungen an Dichtheit sowie Leichtgängigkeit des Messwerkes erfüllt werden konnten. Das speziell entwickelte Sensorelement ermöglicht die Detektion der geforderten Frequenzen bei gleichzeitig kompaktem Bauraum und unter völlig reibungsloser Abtastung.

Bauteilproduktion und Montage an der Grenze des Machbaren

Bei der Fertigung und Montage des Durchflussmessers ging KRACHT an die Grenzen des technisch Möglichen. In der Herstellung werden spezielle Fertigungsmaschinen verwendet, die ausschließlich für dieses Produkt im Einsatz sind. Auch eine statistische Prozesslenkung (SPC) wurde implementiert, um eine µm-genaue Fertigung unter stabilen Bedingungen zu gewährleisten. Zudem werden Bauteilproduktion und Montage klimatisiert sowie genauestens überwacht. Da schon kleinste Partikel die Montage der hochpräzisen Messgeräte negativ beeinflussen können, wurde außerdem ein ausgefeiltes Konzept für die Bauteilsauberkeit und insbesondere die Montagearbeitsplätze ausgearbeitet. Dadurch erreicht der Hersteller die höchstmögliche Reinheit der Komponenten sowie optimale Montagebedingungen. Das Konzept umfasst beispielsweise eine spezielle Ultraschall-Reinigungsanlage, die ausschließlich für den neuen Durchflussmesser weiterentwickelt wurde.

Die Montage des kleinsten Zahnrad-Durchflussmessers der Welt erfolgt an speziellen Arbeitsplätzen in einer Reinluftumgebung unter Verwendung von hochfeinen Luftfiltern. Dabei werden selbst minimalste Toleranzschwankungen im Micrometer-Bereich durch spezielle Einmessvorgänge unter stabilen klimatischen Bedingungen kompensiert. Um weitere Optimierungspotenziale zu erkennen, wird der Vorgang protokolliert und kontinuierlich statistisch analysiert. Auf einem hochpräzisen Kalibrierprüfstand für kleine Durchflussraten und niedrige Viskositäten findet anschließend eine finale Überprüfung und Kalibrierung jedes einzelnen Gerätes statt. Dabei wird auch ein digitales Kalibrierprotokoll generiert. Auf diese Weise stellt KRACHT sicher, dass jedes Modell, welches das Werk verlässt, nachweisbar den hohen Anwendungsanforderungen entspricht.

Mit dem Kleinstmengenmesser von KRACHT konnte somit nicht nur das untere Limit für die Messung von Fluiden mittels Zahnrad-Durchflussmessern drastisch gesenkt werden. Das neue Gerät macht zudem Prüfstände zukunftsfähig, indem es den Test von Injektoren mit modernsten Einspritztechnologien erlaubt.

Technische Daten

Min. Messbereich: 0,3 ml/min
Min. Viskosität: 0,8 mm²/s

Anwendungen

> Für Prüfstände zum Testen von Kraftstoffinjektoren
> Für die Überwachung von Mikrodosiervorgängen in der
Pharma- und Kosmetikindustrie sowie der chemischen und
petrochemischen Industrie

Fertigung

vc001-slider-6
vc001-slider-8
previous arrow
next arrow

> Spezielle Fertigungsmaschinen
> Extrem korrosionsbeständiger Edelstahl
> Optimierung aller funktionsrelevanten Bauteile
> Neue Zahngeometrie
> Minimierte Reibung innerhalb des Messwerks
> Spezielle Kugellager mit höchster Genauigkeitsklasse
> Hochauflösende Sensorik

Montage

vc001-slider-4
vc001-slider-7
vc001-slider-5
previous arrow
next arrow
> Klimatisierte Bauteilproduktion und Montage
> Ultraschall-Reinigungsanlage
> Spezielle Einmessvorgänge kompensieren minimalste Toleranzschwankungen

Kalibrierung

vc001-slider-1
vc001-slider-2
vc001-slider-3
previous arrow
next arrow
> Spezieller hochpräziser Kalibrierprüfstand
> Detaillierte Protokollierung und statistische Erfassung

Best of Industry Award 2022

Sie wollen mehr erfahren?